Die Lieferung ist KOSTENLOS

Reborn-Babys, ein ungesundes Spiel?

Reborn-Babys, ein ungesundes Spiel?

Haben Sie schon von Reborn-Puppen gehört? Auf den ersten Blick mag die Pflege von "unechten" Lebewesen verrückt erscheinen, wenn auch nicht sehr "gringe", aber lassen Sie uns erklären, warum die Welt der Reborn in den letzten Jahren immer mehr zum Trend wird.

Warum müssen Erwachsene eine Puppe besitzen?


Obwohl viele Kinder gerne mit Reborn-Babys spielen, werden wir uns hier nur auf den Fall von Erwachsenen konzentrieren, der von außen betrachtet ungesund erscheinen mag.

In der Tat sieht man immer mehr Frauen mit einem scheinbaren Kleinkind auf dem Arm, im Kinderwagen usw.. Und wenn man näher kommt... OH! Es ist ein "unechtes" Baby??? Das kann sehr überraschend sein, wir können das verstehen...

Aber was sind dann die Gründe, die Frauen dazu bewegen, dies zu wollen?

Die Sammler

Reborn-Babys, ein ungesundes Spiel?


In der Tat, das Phänomen erschien in den Jahren 1990 in den Vereinigten Staaten und am Anfang, nur eine kleine Handvoll von Frauen hielt einige. Die überwiegende Mehrheit waren Sammler oder wiedergeborene Künstler, die sie selbst geschaffen haben. Dennoch sind heute viele Menschen, die ein Reborn-Baby haben, nicht unbedingt Wiedergeborene.

Reborn Kindersammler

Frauen, die nicht in der Lage sind, zu gebären oder zu trauern
Manche Frauen flüchten sich nach der tragischen Ankündigung, dass sie nie Kinder bekommen können, in die "Adoption" eines neugeborenen Reborn-Babys, um diese schmerzhaften Momente zu überstehen. In der Tat haben mehrere wissenschaftliche Studien bewiesen, dass Reborn-Babys einen positiven Einfluss auf das Gehirn mancher Frauen haben können, so dass sie eine Lücke füllen und die mütterliche Seite der Frau aufrichten.

Werdende Mütter zur Vorbereitung auf die Entbindung


Im Gegensatz zum Vorhergehenden wollen sich einige zukünftige Mütter so gut wie möglich vorbereiten, um ihr Kleines willkommen zu heißen, dafür ziehen sie es vor, vorher eine hübsche Reborn-Puppe anzunehmen, die ihnen beim Erlernen einiger elementarer Aufgaben helfen wird, die man wissen muss, bevor man einen Säugling bekommt: Schichtwechsel, den Kopf seines Babys halten...

Ältere Menschen oder Menschen mit Alzheimer-Krankheit


Es mag beunruhigend erscheinen, aber Studien haben bewiesen, dass ein Reborn-Baby älteren Frauen hilft, ihren Alltag mit mehr Elan zu bewältigen. Tatsächlich würde der mütterliche Instinkt wieder auftauchen und ihrem Leben irgendwie einen "Sinn" geben.

Außerdem haben andere Studien gezeigt, dass sie Menschen mit Alzheimer helfen können, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen, natürlich nicht vollständig, aber es ist schon ein großer Schritt nach vorne bei dieser schmerzhaften Krankheit.

Puppe

Für das Vergnügen
Und ja! Es ist sicherlich der einfachste Grund, aber der am weitesten verbreitete. Manche Frauen, die ihre kindliche Seele noch nicht ganz verloren haben und einen mütterlichen Willen besitzen, kümmern sich gerne um einen kleinen Säugling, der sie täglich begleitet.

renorn puppe



In den ersten Sekunden, wenn wir von den ersten Reborn-Babys hören, mag es überraschend, ungesund usw. erscheinen. Wir gestehen, dass auch wir, bei  Reborn Puppe, vor einigen Jahren, bevor wir leidenschaftlich wurden, diese Welt ein bisschen besonders fanden. Erst wenn man sich dafür interessiert und versucht, es zu verstehen, wird es zu einer echten Leidenschaft.

Um schöne Reborn Kinder zu entdecken, raten wir Ihnen dringend, Reborn Puppe zu besuchen, die vollständigste Website in diesem Bereich, eine echte Kinderstube!

← Älterer Post Neuerer Post →

{% include 'toto' %}